Vorsorge

Vorsorgeuntersuchung

Bleiben Sie gesund!

Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herzinfarkt oder Schlaganfall sind nach wie vor die häufigste Todesursache in Industrieländern - und das, obwohl die meisten Risikofaktoren bekannt sind und sich eine Erkrankung bei frühzeitiger Diagnose abschwächen oder ganz verhindern ließe. Allein durch eine gesunde Lebensweise kann das Herzinfarktrisiko um mehr als 80% gesenkt werden. 

Risikofaktoren

Folgende Faktoren begünstigen eine Herz-Kreislauf-Erkrankung:

  • Bluthochdruck
  • erhöhte Cholesterinwerte
  • Diabetes
  • Rauchen
  • Stress
  • falsche Ernährung
  • Übergewicht und Bewegungsmangel
  • genetische Vorbelastung

Analyse und Strategieentwicklung

Insbesondere Patienten, die die bekannten Risikofaktoren aufweisen, sollten frühzeitig eine Vorsorgeuntersuchung durchführen lassen. Dabei erfolgt zunächst eine Analyse des individuellen Risikos sowie eine sorgfältige kardiologische Untersuchung. Anschließend wird gemeinsam mit dem Patienten eine Strategie zur Minderung des Erkrankungsrisikos entwickelt, um die Voraussetzungen für eine langfristige Gesundheit zu schaffen.